Tischtennis Sensation perfekt

17.04.2016 11:59

Die A - Mannschaft schafft Sensation und steigt auf.

Der 11.04.2016 wird wohl als die größte Sensation in die Vereinsgeschichte des TTC eingehen.
Bis zum letzten Spiel in der Saison war man zweiter und nicht klar wer den Meistertitel erreichen wird.
Nach der klaren Niederlage im Herbst, konnte man nicht unbedingt von einem Sieg ausgehen.
Der Spielverlauf begann sehr gut, und das sollte sich auch nicht ändern.

Der an diesem Abend stark aufspielenden Krottenthaler Andi konnte den ebenfalls stark aufspielenden Zauner Ernst in einem mitreißenden Spiel mit 3:1 schlagen.                                                                                                                                                                                                                                  Ebenso musste Mayer Sigi –  gegen den an diesem Abend unschlagbaren – Ranftl Ali den Vortritt lassen.
Zu einem Duell der Spitzenklasse kam es als der Ranglistenzweite Lang auf den Ranglistenersten Fesel traf.
Konnte Fesel den ersten Satz noch gewinnen, aber mit Fortdauer bekam Lang Michael mit konsequenter Verteidigung das Spiel immer besser in den Griff und siegte am Ende knapp.
Im gesamten Spielverlauf war der TTC immer knapp voran. 
Lang/Ranftl gewannen ihr Doppel, Krottenthaler/Stögmüller gingen leer aus.
Das letzte Spiel, bei einem Zwischenstand von 7:6 für St. Florian, sollte den Meister und Aufsteiger hervorbringen.

Krottenthaler Andi war an diesem Tag einfach zu stark für Mayer Siegi.
Mit einem 8:6 Sieg schloss man diese Begegnung ab.

Schärding war 21 Runden en suite an der Tabellenspitze, verwies man nun in einem hochdramatischen Spiel Schärding unverhofft in der 22. Runde doch noch auf Platz 2.
Die Sensation war perfekt und die Freude riesengroß.

Mehrmals wurde betont, und das können viele bestätigen, wie angenehm und fair der gesamte Spielverlauf gewesen ist.
Die Krone der Einzelrangliste teilen sich nur Fesel R. und Lang M. was nur fair ist.

Auch die B - Mannschaft steigt auf und dass auch noch ungeschlagen.

Die Freude darüber war natürlich ebenfalls sehr groß.

Dieses Jahr ist für den TTC das erfolgreichste in der Vereinsgeschichte.

 

Tabelle siehe hier

Meisterschaftstabellen

 

 

 

Kontakt

ASKÖ St. Florian am Inn ZVR: 956937693

Obmann:
Otmar Schneebauer
4782 St. Florian am Inn